Yachtcharter Ostsee / Deutschland

Westliche & östliche Küste

Für Heimatliebhaber und Windbesessene

Stützpunkte / Marinas

Niro Petersen, Flensburg; Yachthafen Großenbrode, Nähe Heiligenhafen; Burgtiefe, Fehmarn;

Yachthafen Hohe Düne, Warnemünde; Yachthafen Breege, Rügen

 

Revierinfos

Yachtcharter Ostsee bietet seit 1989 eine noch größere Vielzahl von Revieren. Yachtcharter ist nun von Flensburg bis Rügen möglich. In den neuen Bundesländern sind viele neue Marinas entstanden. Häufig mit Fördermitteln aus dem Programm Aufbau Ost. Marina Hohe Düne in der Warnomündung bei Rostock, Marina Kühlungsborn und Marina Boltenhagen im Wismar Fjord, um nur einige zu nennen. Yachtcharter Ostsee ist so interessant geworden, dass statistisch gesehen dieses Revier bei den deutschen Charterkunden an zweiter Stelle steht. Die meisten Charterverträge gehen nach Kroatien.

 

Die Westliche Ostsee von Fehmarn bis Flensburg bietet gute Ausgangshäfen für Törns in die Dänische Inselwelt. Sehr beliebt ist z.B. ein Törn von Fehmarn rund Fyn (Fünen), ins Smalands Fahrwasser oder nach Kopenhagen. In der Südliche Ostsee von Rostock bis Rügen, z. B. von Greifswald, Stralsund, Breege oder Lauterbach kann man Rügen Rund segeln oder einen Törn nach Bornholm unternehmen. Auch Polen ist von hier aus gut erreichbar. Überall ist Yachtcharter von Segelyachten und Motoryachten als Bareboat Charter oder Charter mit Crew möglich.
Alle Yachten die gewerblich auf der deutschen Ostsee vermietet (verchartert) werden,  müssen ein Bootszeugnis vom Wasser- und Schiffahrtsamt (WSA) vorweisen. Zur Kontrolle kommt alle 2 Jahre u. a. ein Kapitän vom WSA an Bord und prüft die Ausrüstungsauflagen, vom Motorkegel bis zu den Seeventilen. Wird die Yacht auch für gewerbliche Segeltörns auf der Ostsee z.B. zur SKS-Ausbildung eingesetzt, wir die Fahrgenehmigung durch die Berufsgenossenschaft Verkehr, ehemals SeeBG erteilt. Dann sind die Auflagen noch höher und es muss z.B. eine Notstromversorgung für das UKW-Telefon vorhanden sein.

 

Führerscheinvoraussetzung

Um eine Yacht auf der Ostsee zu chartern ist zusätzlich zum amtlichen Sportbootführerschein seit 2005 ein Funkbetriebszeugnis vorgeschrieben, das auch den Bereich GMDSS abdeckt und als SRC  (Small Range Certificate) bezeichnet wird. Da jedoch die Ausrüstungsvorschrift für UKW-Telefon erst ab einer Schiffslänge von 12 m gilt, kann bei kleineren Schiffen die UKW-Anlage für den Törn abgebaut werden, wenn kein SRC vorliegt.

 

Wetter

Buchempfehlung für Yachtcharter Ostsee

Michael Brandenburg - Küstenhandbuch Mecklenburg-Vorpommern

erschienen bei Edition Maritim

 

weiterführende Informationen

Yachtcharter Dänemark / Dänische Südsee

 

CHARTER- & BUCHUNGSHOTLINE

+49 / 451 / 48 99 71 72

WIR HELFEN!

Yacht charter availability powered by booking-manager.com

Exklusiv & nur bei uns

CHARTERWEEKS

Das Beste aus Flottille &

Fun-Regatta

REVIERFÜHRER

LIEGEPLATZ- RESERVIERUNG

BELIEBTE LINKS

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Blu Charter GmbH / 2005-2018 www.blucharter.de * www.blucharter-hausboote.com * www.charterpedia.de * www.charterweeks.de * www.pfanny.com

Anrufen

E-Mail