Sportküstenschifferschein - SKS

Theorie und Praxis

 

Zum Führen einer Hochsee- Segelyacht ist in einigen Charter- Revieren der  Sportküstenschifferschein von Nöten. Um die nötigen Kenntnisse für den Umgang mit dieser Art von Segelyachten aufzubauen, gewährleistet das Praxistraining der Yachtacademy die nötige Wissens-Bandbreite.
 
Die Ausbildungs-Törns mit einer Gesamtdistanz von mindestens 150 Seemeilen führen die Kursteilnehmer in die schöne dänische Südsee.  Zwar lernt man in anspruchslosen Gewässern leichter, aber später kann genau dieser Umstand schnell zu Problemen führen. Deswegen gilt das Revier in der Ostsee als erste Wahl für Ausbildungstörns, da es eines von vielen navigatorisch interessanten und anspruchsvollen Gewässern ist.
 
Die nötigen Fertigkeiten und Erfahrungen (Seemannschaft) zum Führen einer Yacht werden allen Kursteilnehmern unter verschiedenen Bedingungen vermittelt, auch in Verbindung mit einer Nachtfahrt. Zudem stehen Routenplanungen, Sicherheitseinweisungen, Navigation und Manövertraining mit auf dem täglichen Ausbildungsplan, der die Gruppe von Hafen zu Hafen führt.
 
Zum Ende der Ausbildungswoche haben alle Interessenten die Möglichkeit auf dem Schiff in Heiligenhafen die praktische Prüfung zum SKS abzulegen, sofern alle Voraussetzungen dafür erfüllt sind. Dringend zu beachten ist jedoch, dass die Anmeldung rechtzeitige 14 Tage vorher beim Prüfungsausschuss vorliegt.

 

Termine ab/bis Burgtiefe auf Fehmarn

 

23.04. bis 29.04.2016 >> SKS Praxistraining und Meilentörn

30.04. bis 06.05.2016 >> SKS Praxistraining

 

Voraussetzungen für eine Prüfungsanmeldung

  • Vollendetes 16. Lebensjahr

  • Besitz des Sportbootführerschein-See (SBF-S)

  • Nachweis von mehr als 300 Seemeilen Fahrerfahrung auf Yachten in Küstengewässern

Allgemein gültige Hinweise zum Erwerb des SKS findet man auf der Webseite des Prüfungsausschusses Hamburg

 

Kosten für ein Praxistraining

 

540 EUR / pro Person inkl. MwSt, zzgl. Bordkasse

(aus der Bordkasse alle Kosten finanziert, welche anfallen für: Lebensmittel, Hafengebühren, Treibstoff, Schiffs-Reinigung pp), eigene An- und Abreise, sowie die Prüfungsgebühr des DSV - ca. 150,00€ für Theorie und Praxis, sofern diese noch nicht entrichtet wurden)

 

Weitere Informationen zum Thema Ausbildung erhalten Sie direkt bei unseren Kollegen von der Yachtacademy

WIR HELFEN!

Yacht charter availability powered by booking-manager.com

KONTAKTIEREN SIE UNSERE PROFIS!

Tel.: +49 (0) 451 / 48 99 71 72

eMail: info@blucharter.de

Exklusiv & nur bei uns

CHARTERWEEKS

Das Beste aus Flottille &

Fun-Regatta

FLÜGE & HOTELS

200x50 Logo

REVIERFÜHRER

LIEGEPLATZ- RESERVIERUNG

KONTAKT

BLU CHARTER GmbH

Yachtcharter weltweit,

Hausboote in Europa und

Charterweeks

 

Hudestr. 24
23569 Lübeck, Deutschland

 

Tel.: +49 (0) 451 / 48 99 71 72

Fax: +49 (0) 451 / 48 96 92 12

 

eMail: info@blucharter.de

web: www.blucharter.de *

www.blucharter-hausboote.com

BELIEBTE LINKS

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Blu Charter GmbH / 2005-2017 www.blucharter.de * www.blucharter-hausboote.com * www.charterpedia.de * www.charterweeks.de * www.pfanny.com

Anrufen

E-Mail